Hautallergien: Behandlung

Weitere Hautallergien: Behandlung

Wenn Hautirritationen wie Juckreiz, Rötung und Schwellung allergisch bedingt auftreten, ist es grundsätzlich wichtig, das auslösende Allergen durch einen Allergietest beim Hautarzt zu ermitteln und dieses künftig zu meiden. Im Akutfall können rezeptfreie Salben, Cremes oder Sprays mit Hydrocortison helfen, die Beschwerden zu lindern. Im Einzelfall können weitere Medikamente sinnvoll sein. Lassen Sie sich dazu von Ihrem behandelnden Arzt beraten.

Allergen ermitteln und meiden

Die sogenannte Allergen-Karenz ist eine wichtige Basismaßnahme. Denn nur wer einen Bogen um den Auslöser der Beschwerden macht, kann sich vor den unangenehmen Symptomen schützen. Zur Ermittlung des jeweiligen Allergens bzw. der vorliegenden Allergie-Art eignen sich spezielle Testverfahren, die beim Hautarzt (Dermatologen) durchgeführt werden.

Tipp: Um die Suche nach dem Allergen einzugrenzen, ist es häufig hilfreich, vorab über einige Wochen ein Allergietagebuch zu führen. Hier sollte unter anderem vermerkt werden, welche Symptome unter welchen Umständen auftreten und ob bereits bestimmte Auslöser vermutet werden.

Hydrocortison: Hilfe im Akutfall

Bei allergischen Hautreaktionen hat sich die äußerliche Anwendung von Hydrocortison bewährt. Denn der sehr gut erforschte Wirkstoff reicht häufig schon in geringer Dosierung aus, um Juckreiz, Rötung und Entzündung zu lindern.

Raffiniert: Hydrocortison wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern hat auch antiallergische, juckreizstillende und gefäßverengende Eigenschaften. Ein breites Wirkspektrum, das insbesondere bei allergischen Hautreaktionen von Vorteil ist.

Produktempfehlung aus Ihrer Apotheke (rezeptfrei)

Soventol® HydroCort 0,5% Creme

Bei ausgeprägten und chronisch-entzündlichen Hautproblemen (z. B. Hautallergien, Ekzeme) leistet Soventol® HydroCort 0,5% Creme zuverlässige Hilfe. Aufgrund der rückfettenden Formel ist die Creme bei besonders trockener Haut ideal.

Mehr erfahren
Soventol® Gebrauchsinformationen International
Soventol® Gebrauchsinformationen International

Soventol®: Gebrauchsinformationen International

Hier stehen unsere Gebrauchsinformationen in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Soventol® Gebrauchsinformationen International